Deutsche Meisterin im Finswimming

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Finswimming wurde Janina Fabriz vom Tauchclub Heilbronn über 1500m FS Deutsche Meisterin (Junioren).

Über die 800m FS erschwamm sie sich Silber hinter Nele Rudolf vom TSC Rostock und komplettierte ihre Medaillensammlung mit Bronze über 400m FS ebenfalls hinter Nele Rudolf und Juliane Starke (TC Potsdam). In der Kategorie B erkämpfte sich Annika Bernion (TCH) über 1500m FS und 800m FS Silber jeweils hinter Johanna Schikora (TC fez Berlin), die mit einem Paukenschlag den alten Jugendweltrekord (!) in einer Zeit von 13:32,38 Minuten pulverisierte. Über die 400m FS errang Annika Bernion die Bronzemedaille erneut hinter Johanna Schikora und Anastasia Herbst (TC Nemo Plauen). Sebastian Bauer (TCH) sicherte sich sowohl über die 1500m FS als auch über die 800m FS die Silbermedaille jeweils hinter Duncan Gaida (SC DHfK Leipzig) in der Kategorie B. Ebenfalls Silber erschwamm sich Farah Schillmüller (TCH) über die 1500m FS in der Kategorie C hinter Julia Walter (Binger Tauchsportclub).Eine weitere Bronzemedaille errang Patrick Bauer vom TCH bei den Junioren über die 400m ST. Hier siegte Christopher Galtz (TSC Rostock) vor Arik Druschke (SC Dresden). Die sehr guten Einzelleistungen der AthletInnen des TCH wurden auch mit Staffelmedaillen belohnt: Beeke Philipp, Kim Leia Rettig, Leona Ruedel und Farah Schillmüller freuten sich über Silber über die 4 x 100m FS und über Bronze über die 4 x 200m FS. Jessika Baier, Annika Bernion, Isabell Bauer und Janina Fabriz erhielten jeweils Bronze über die 4 x 100m FS und die 4 x 200m FS. Tobias Fabriz, Leona Ruedel, Beeke Philipp und Lars Baier errangen ebenso Bronze über die 4 x 50m FS im Mixed. Insgesamt waren 146 Jugendliche aus 30 Vereinen am Start. Neben dem Jugendweltrekord wurden außerdem 3 Deutsche Jugendrekorde aufgestellt: Justus Mörstedt (TSC Weimar) über 400 m ST in einer Zeit von 3:05,87 Minuten, Luis Büttner (TC fez Berlin) schnappte sich über 100m FS den Jugendrekord und blieb als erster Jugendlicher unter 38 Sekunden. Einen Deutschen Rekord (Jugend und Erwachsene!) erzielte Johanna Schikora über 800m FS und blieb als erste Deutsche unter 7 Minuten.

Weitere Top Ten Platzierungen des TCH:

50m AP: 6. Janina Fabriz, 7. Patrick Bauer, 8. Isabell Bauer, 9. Lars Baier

400m ST: 5. Leona Ruedel, 6. Beeke Philipp

200m FS: 4. Janina Fabriz, 6. Isabell Bauer und Patrick Bauer, 8. Jessika Baier und Sebastian Bauer, 10. Farah Schillmüller, Annika Bernion und Tobias Fabriz

50m FS: 6. Janina Fabriz, 7. Lars Baier, 8. Isabell Bauer und Patrick Bauer, 10. Leona Ruedel                        

800m FS: 4. Farah Schillmüller                                                                                                                                          

100m FS: 6. Lars Baier, 8. Isabell Bauer und Patrick Bauer                                                                                            

100m ST: 4. Patrick Bauer, 7. Lars Baier, 8. Isabell Bauer                                                                            

400m FS: 4. Sebastian Bauer, 7. Farah Schillmüller, 8. Leona Ruedel, 10. Tobias Fabriz


 

 

 

Hier gibts ein paar Bilder von der Veranstaltung:

img_4155 copy
img_4155 copy img_4155 copy
img_4159 copy
img_4159 copy img_4159 copy
img_4164 copy
img_4164 copy img_4164 copy
img_4186 copy
img_4186 copy img_4186 copy
img_4189 copy
img_4189 copy img_4189 copy

 

 

TCH Newsletter


Anmelden


Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

Kurzübersicht Termine

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Aktuelle Termine

23.05.2018: Stammtisch
30.05.2018: Stammtisch
30.05.2018: Grillen am Clubheim
04.06.2018: Vorstandssitzung
06.06.2018: Stammtisch

zufällig aus der Bildergalerie