Baden-Württemberg-Auswahl gewinnt Länderpokal im Finswimming

Beim 33. Länderpokal im Finswimming in Brandenburg an der Havel entscheiden Beeke Phillipp, Leona Ruedel, Farah Schillmüller (alle Tauchclub Heilbronn) und Lina Reber (SSV Freiburg) die Konkurrenz in der weiblichen Jugend für sich und holen unter neun teilnehmenden Bundesländern den Länderpokal nach Baden-Württemberg.

Sie verweisen Sachsen und Thüringen auf die Plätze zwei und drei. Jeder Sportler startet beim Länderpokal über drei Einzelstrecken und einer Staffeldisziplin. Am Ende werden die erzielten Punkte der gesamten Mannschaft eines Bundeslandes zusammengezählt. Neben den hervorragenden Einzelleistungen ist hier die geschlossene Mannschaftsleistung wichtig. Bei der männlichen Jugend siegt Thüringen vor Berlin. Tobias Fabriz, Lars Baier, Marc Rist (alle TC Heilbronn) und Gregor Peskin (SSV Freiburg) landen hier auf Platz drei und freuen sich über den Pokal für die Baden-Württemberg-Auswahl. Die gute Zusammenarbeit unserer Vereine in Baden-Württemberg zahlt sich hier aus. Der TCH und der SSV Freiburg bereiten sich schon bald im gemeinsamen Trainingslager auf die bevorstehenden nationalen Wettkämpfe vor.

 

 

 

 

Hier gibts ein paar Bilder von der Veranstaltung:

lnderpokal 2020...
lnderpokal 2020 bild 2 lnderpokal 2020 bild 2
lnderpokal 2020...
lnderpokal 2020 bild 3 lnderpokal 2020 bild 3
lnderpokal 2020...
lnderpokal 2020 bild 4 lnderpokal 2020 bild 4
lnderpokal 2020...
lnderpokal 2020 bild 6 lnderpokal 2020 bild 6
lnderpokal 2020
lnderpokal 2020 lnderpokal 2020

 

 

TCH Newsletter


Subscribe Here


Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

Kurzübersicht Termine

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Aktuelle Termine

01.05.2020: Antauchen ???
04.05.2020: Vorstandssitzung ???
06.05.2020: Stammtisch

zufällig aus der Bildergalerie