Zehn SportlerInnen in Eindhoven am Start

In der größten europäischen Schwimmhalle in Eindhoven findet die jährliche offene holländische Meisterschaft im Finswimming statt.

Traditionell nutzen diese Gelegenheit die LeistungssportlerInnen des TCH, um kurz vor der Sommerpause noch einen abschließenden Wettkampf für die Saison zu bestreiten und den aktuellen Leistungsstand festzustellen. Gerade die jüngeren AthletInnen des TCH zeigten hier sehr gute Ergebnisse. Elias Korb verbuchte drei erste und zwei zweite Plätze, Benedikt Bilicz zwei erste Plätze, zwei zweite Plätze und einen dritten Platz. Elisa Hölzer landete einmal auf Platz eins und jeweils zweimal auf Platz zwei und drei. Esther-Sophie Seidel und Hannah Grimm wurden jeweils einmal Dritte. Bei den JuniorInnen wurde Tobias Fabriz einmal Zweiter und zweimal Dritter, Leona Ruedel erreichte einmal den zweiten Platz, Beeke Phillipp wurde zweimal Dritte. Komplettiert wurde der Erfolg mit den Staffeln: die weibliche Jugend sicherte sich hier den ersten Platz über 4 x 100m FS und den zweiten Platz über 4 x 50m FS. Die Jungs-Staffel wurde über 4 x 100m FS Zweiter und die Mixed-Staffel der JuniorInnen wurde über 4 x 50m Dritter. Insgesamt gesehen wurden sehr gute Zeiten erreicht und die Leistungsgruppe konnte Wettkampferfahrungen sammeln. 

 

 

 

Ein paar Bilder gibt es hier:

1
1 1
2
2 2
3
3 3

 

TCH Newsletter


Subscribe Here


Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

Kurzübersicht Termine

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Aktuelle Termine

05.12.2022: Vorstandssitzung

zufällig aus der Bildergalerie