Tauchausfahrt Gozo 2019

In der Zeit vom 01. bis 10. November hat der Tauchclub Heilbronn unter der Leitung von Tauchlehrer und Umweltreferent Norbert Vogt eine Tauchausfahrt nach Gozo organisiert und durchgeführt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist die Gruppe mit 12 Tauchern im Hotel Calypso in Marsalforn angekommen. Im Hotel wurden wir in angenehmer Atmosphäre empfangen und konnten dann zügig unsere komfortabel ausgestatteten Zimmer beziehen. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück ging es dann zum Calypso Diving Center, einer Tauchbasis, die direkt an das Hotel angeschlossen ist.

Bereits am Nachmittag organisierte die Tauchbasis, unter der Leitung von Tanja und Tom, für die Tauchgruppe den ersten Tauchgang an einem der 26 Tauchspots auf Gozo. Die Tauchplätze auf Gozo zeichnen sich aus durch eine abwechslungsreiche Unterwasser-Topographie. Man taucht durch Canyons mit Geröllfeldern oder zwischen mächtigen Steinquadern und Felsbrocken. Dort trifft man häufig auf große Schwärme von Brassen.  Beeindruckend sind auch die Felsspalten und Kamine durch die man tauchen kann. Es gibt mehrere begehbare Höhlen, Grotten und Überhänge. In diesem dunklen aber atemberaubenden Lebensraum konnten wir verschiedene Krustentiere und Kongeraale beobachten. Der lichtarme Eingangsbereich ist geschmückt mit Krustenanemonen, Trugkorallen, Zylinderrosen, Seescheiden und zahlreichen Arten von Schwämmen.  

Auf dem Weg zum „Double Arche“ tummelten sich Sepien und Schriftbarsche über den Seetang und über den Seegraswiesen. Das „Double Arche“ ist ein doppelter Torbogen, bunt bewachsen mit Rot-, Braun- und Grünalgen, eigebettet in eine Steilwand auf dessen Plateau man den Schulen von Barakkudas beim jagen der Mönchsfischen zuschauen kann.

Fast alle Tauchgänge auf Gozo werden von Land aus durchgeführt. Für eine weitere Überraschung sorgte Tom, als er die Gruppe am „Wied Il Mielah“, dem „versteckten Azure Window“ an der nördlichen Steilküste der Insel mit dem Zodiak zum Tauchen absetzte.

Einen Nachtauchgang führten wir in der Bucht von Marsalforn durch. Unterwegs waren nachtaktive Meeresbewohner, wie z.B. Kraken, Rochen, eine Tonnenschnecke, Meeraale und den äußerst seltene Petersfisch.

Besonders bedanken möchte ich mich bei allen Mitarbeitern vom Calypso Diving Center für die  perfekte  Organisation. Was bleibt sind wunderschöne Erinnerung an einen gelungenen Tauchurlaub mit einer Gruppe von Tauchern die geschlossen füreinander da sind.

 

 

 

Hier gibts ein paar Bilder von der Ausfahrt:

goldstriemen_bl...
goldstriemen_blue_hole goldstriemen_blue_hole
gruppenfoto_blu...
gruppenfoto_blue_hole gruppenfoto_blue_hole
gruppenfoto_inl...
gruppenfoto_inland-sea gruppenfoto_inland-sea
verstecktes_azu...
verstecktes_azure_window verstecktes_azure_window
wied il mielah
wied il mielah wied il mielah

TCH Newsletter


Subscribe Here


Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

Kurzübersicht Termine

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Aktuelle Termine

11.12.2019: Stammtisch
11.12.2019: Vortrag Tauchen in Kroatien
18.12.2019: Stammtisch

zufällig aus der Bildergalerie